Clayton Nemrow ist native amerikanischer Sprecher, Schauspieler und Musicaldarsteller.  Er hat lange Zeit in Berlin gelebt und ist wie seine Rolle, der Architekt Lars van der Lohne in der Telenovella  „Verliebt in Berlin“ wieder nach L.A. gezogen, um sich danach in der Schweiz anzusiedeln.  Clayton trat in den USA in Musicals wie "Macbeth", "Hair" und "My Fair Lady" auf. Wirkte diesseits des großen Teiches in verschiedenen TV-Serien mit, wie in der RTL-Serie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” und in Filmen wie dem TV-Drama “Tannbach, Schicksal eines Dorfes“ als amerikanischer Captain Edwards. Als native amerikanischer Sprecher ist er für Voice Over, Imagefilme, Werbung und Synchron im einsatz und in Zürich sowie in Los Angeles anzutreffen.
Sprache: Englisch (US)
Stimmalter: mittel
Stimmlage: tief
Orte: Los Angeles, Zürich
Fremdsprache: Deutsch
Synchronstimme: Paul Schneider

Clayton Nemrow

Sprache: Englisch (US)
Stimmalter: mittel
Stimmlage: tief
Orte: Los Angeles, Zürich

Follow - voicetalents.berlin Mehr Info

Follow - voicetalents.berlin Anfrage

facebook pixel