Lea Marlen Woitack ist deutsche Schauspielerin und Sprecherin. Als Pastorentochter hat Lea schon als Kind vor dem Mikrofon gestanden: Ob Krippenspiel, Lesungen oder Kirchenband - vor Leuten sprechen wurde schnell zur Normalität. Kinderchor und musikalische Früherziehung waren stete Begleiter. Das erste Theaterengagement in frühester Jugend hat ihren Weg geebnet und ihre Leidenschaft für die Bühne entfacht. In München professionalisierte Sie ihre Schauspielkunst an der bayerischen Theaterakademie August Everding und schloss 2011 mit dem Diplom ab. Danach folgten Engagements im Theater und in Film und Fernsehen. Einem breiteren Publikum wurde Lea mit ihrer durchgehenden Hauptrolle in der Erfolgsserie „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ bekannt. Seit dieser Zeit studiert sie parallel Philosophie und Filmwissenschaften an der Freien Universität Berlin und trainiert ihre Stimme mit dem Operntenor Alessandro Rinella. Inzwischen ist sie in verschiedenen TV Produktionen der ARD und ZDF zu sehen. Für das Greentech Festival spricht Lea mit Ihrer Freundin Angela Peltner den Nachhaltigkeits-Podcast „Fairplappert“ ein. Lea Woitack ist mittlerweile für ihre grünen Themen bekannt, die sie in Moderationen und Panel Talks verstärkt. Sie ist Botschafterin für Fairtrade Deutschland und engagiert sich ehrenamtlich für die Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs. 
Sprache: Deutsch (DE)
Stimmalter: jung
Stimmlage: mittel
Ort: Berlin
Dialekt: DE-Norddeutsch
Fremdsprache: Englisch
Besonderheiten: Gesang, Moderation

Lea Woitack

Sprache: Deutsch (DE)
Stimmalter: jung
Stimmlage: mittel
Ort: Berlin

Follow - voicetalents.berlin Mehr Info

Follow - voicetalents.berlin Anfrage

facebook pixel