Lisa-Maria Sexl ist deutsche Sprecherin und Schauspielerin. Sie schloss ihre Schauspielausbildung am Konservatorium/MUK Wien 2010 mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Während der Ausbildung spielte sie bereits am Burgtheater unter der Regie von Luc Bondy und im Schauspielhaus Wien. Danach verschlug es sie an verschiedene Theaterhäuser im deutschsprachigen Raum. Sie spielte u.a. „Das Käthchen von Heilbronn“, „Zauberer von Oz - Dorothy“, „Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen“, „Bernarda Albas Haus - dela" und gab in fast allen Produktionen auch ihre Singstimme zum Besten. Aber auch ihre sportlichen Fähigkeiten am "Aerial Silk" (eine Form von Akrobatik, die an speziellen von der Decke hängenden Tüchern ausgeübt wird) waren 2016 in der widerspenstigen Zähmung gefragt. Lisa spielte bereits von klein an Theater, sang und singt auf Festivals und schreibt ihre eigenen Songs. Als gebürtige Tirolerin fährt sie selbstverständlich leidenschaftlich Ski und liebt die Berge. Dennoch reist sie gerne in ferne Länder und hat bei einem Ranchaufenthalt in Kanada zu Grizzleys "Hallo" gesagt wie auch in New York per Zufall zu Al Pacino. Die Passion für Sprache war schon immer ihr eigen. Ob Dialekte, Akzente oder Zeichentrickstimmen, Lisa ist wandelbar und voller Spiellust. Selbstverständlich spricht sie auch akzentfreies Hochdeutsch. Sie ist in Hörspielen, Werbung und in Features für Deutschland Radio Kultur zu hören und hat auch erste Schritte im Synchron unternommen. Sie genießt die Mikrofonarbeit und das Universum das sich ihr in der Studiokabine eröffnet sehr.
Sprachen: Deutsch (AT), Deutsch (DE)
Stimmalter: jung-mittel
Stimmlage: mittel
Ort: Berlin
Dialekte: AT-Tirolerisch, AT-Wienerisch
Fremdsprache: Englisch
Besonderheiten: Gesang, Trickstimme

originalfoto © U.S.Rindermann

Lisa-Maria Sexl

Sprachen: Deutsch (AT), Deutsch (DE)
Stimmalter: jung-mittel
Stimmlage: mittel
Ort: Berlin

Follow - voicetalents.berlin Mehr Info

Follow - voicetalents.berlin Anfrage

facebook pixel