Brita Sommer ist deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, stand sie auf unzähligen Bühnen, u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Thalia Theater Hamburg, am Schillertheater und Renaissance-Theater in Berlin. Aber auch vor der Kamera fühlte sie sich wohl und übernahm so manche Fernsehrolle. So war sie u.a. in „Die Buddenbrooks“, „Drei Damen von Grill“ und Tatort „Blutwurstwalzer“ sowie „Hundstage“ zu sehen. Darüber hinaus hat sie in vielen Hörspiel- und Featureproduktionen bei diversen Rundfunkanstalten (WDR, SWR, HR, DLR, RBB) mitgewirkt und einige Jahre Live -Nachrichtenbeiträge für Deutsche Welle TV gesprochen. Sie war auch oftmals im Studio für Hörbuch-Aufnahmen anzutreffen, z.b. für “Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht”, “Die Flucht aus der DDR”, “Coco Chanel - Ein Leben”, “Kaffe, eine coffeinhaltige Literaturmischung” oder “Schokolade für die Ohren”. Sie setzte ihre Stimme auch für TV-Magazine, Themenabende, Dokumentationen und Geo-Reportagen ein. Und last but not least gehören Film- und Seriensynchronisationen ebenfalls zu ihrem Repertoir.
Sprache: Deutsch (DE)
Stimmalter: älter
Stimmlage: mittel
Ort: Berlin
Synchronstimmen: Brenda Blethyn, Ellen Crawford, Geraldine Brooks, Hellen Mirren, Joslane Balasko, Pamela Reed, Sarah Peirse, Sherry Miller, Tess Harper

Britta Sommer

Sprache: Deutsch (DE)
Stimmalter: älter
Stimmlage: mittel
Ort: Berlin

Follow - voicetalents.berlin Mehr Info

Follow - voicetalents.berlin Anfrage

  • Stop - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Dokumentation
  • Stop - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Erzählung, Naturbeschreibung
  • Stop - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Erzählung nachdenklich
  • Stop - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Doku, Biopic
  • Stop - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Play - voicetalents.berlin Doku, Kultur
facebook pixel